Carole Meier
Stimme, Violine, Barockviola

silence web

Singend begleitet sie sich auf der Violine oder der eigens für sie gebauten, tief gestimmten Barockviola.

In der griechischen Antike bedeutete Musik (μουσηκή) die Verbindung von Poesie, Musik und Tanz – eine Einheit ganz gemäss Carole’s Wesen. So ist es nur natürlich, dass sie eine speziell inspirierte Beziehung zu Kultur, Land und Menschen Griechenlands gefunden hat.

Wie eine moderne Trobadora singt sie mehrsprachig. Und wenn Worte fehlen, hat sie die rare Gabe, sich ganz dem Klangreich hinzugeben.

 


 

Einige der Menschen, die mich immer wieder begleiten und inspirieren auf dieser wunderlichen Lebensreise: